Trainingsstart unserer Youngsters

Vergangenen Sonntag konnte nach monatelanger Pause das Nachwuchstraining mit unseren beiden TrainerInnen Viki Luftensteiner und Fritz Langwieser endlich wieder aufgenommen werden.

Bei dem corona-konformen Outdoortraining, an dem reges Interesse herrschte, wurde sowohl an der Kondition als auch an der Technik unserer Jüngsten gefeilt.

Natürlich darf der Spaß nicht fehlen, weshalb am Sand auch ordentlich gematcht wurde. 🙂

#endlichwiederschub

Unsere Youngsters starten wieder durch!

Ab voraussichtlich 11.4.2021 gibt es ein wöchentliches Outdoor-Training für unseren Nachwuchs. Jeden Sonntag von 10:00-11:30 werden unsere beiden Nachwuchstrainer ein abwechslungsreiches Trainingsprogramm anbieten.

Bist du zwischen 12 und 17 Jahre alt und möchtest Teil eines unserer motivierten Nachwuchsteams werden, kontaktier uns einfach unter sektion@svg-volleyball.at oder unter der Nummer 0650 9259239

.#gemmaschub

Meisterschaftssaison 20/21 der Damen vorzeitig beendet!

Aufgrund der sehr langen coronabedingten Spiel- und Trainingspause, musste der OÖVV diese Woche die laufende Saison für beendet erklären. Dennoch sind die SVG-Damen schon wieder heiß aufs Baggern und Pritschen und die Vorfreude auf Halle oder Sand ist riesig. Bis dahin halten sich unsere Mädels mit einem gemeinsamen wöchentlichen Online-Training fit.

Einen kleinen Lichtblick gibt es schon bei unserem Nachwuchs. Ab 15.3. ist Kinder-und Jugendsport im Freien wieder erlaubt. Unser Ziel ist es, so bald wie möglich ein Training für unsere Jüngsten anbieten zu können.

Motivierte Mädels zwischen 12-17 Jahren sind immer willkommen. Kontaktiert uns einfach unter sektion@svg-volleyball.at oder unter der Nummer 0650 9259239 ! Wir freuen uns auf dich!

#gemmaschub

Nachwuchs U16 Freundschaftsspiel gegen Union Alberndorf

Ganz im Zeichen von #gemmaschub hat am Samstag, 24.10. das erste Nachwuchsspiel stattgefunden.

Dank der ausgezeichneten Trainingsanwesenheit unserer Mädels und dem leistungsorientierten Training der Nw- Trainer Fritz Langwieser und Peter Pichler, konnten die beiden Spiele gegen die Union Alberndorf als erste Gegner in dieser Saison gewonnen werden.

Die U16 Mannschaft hat stark begonnen und ihre Leistungssteigerung hat sich gleich von Beginn gezeigt.“Hoch und sauber aufspielen“ war angesagt. Der Spaß ergab sich von selbst und hat sich im Resultat widergespiegelt.

Union Alberndorf – SVG Gallneukirchen U16 1:2 (10:25, 25:21, 11:25)

Union Alberndorf – SVG Gallneukirchen U16 0:2 (15:25, 15:25)

Wir freuen uns schon auf den Meisterschaftsauftakt am 7. November 2020 bei uns in der Halle!

1. Heimspiel der Saison 20/21

Gestern ging das erste Heimspiel der Saison 20/21 über die Bühne – Die SVG Volleyball Damen trafen auf die Prinz Brunnenbau Volleys ASKÖ Perg 1. 🏐
Anfangs konnte man noch viel Unsicherheit bei den Galli-Volleys spüren. Im zweiten Satz wurde dann um jeden Ball gekämpft und die Mädels machten es den Perger Prinzessinnen nicht ganz so leicht. Im dritten und letzten Satz mussten sich dann die SVG Damen mit einem 3:0 geschlagen geben.

SVG – Perg (14:25, 18:25, 12:25)

Aus nun bereits drei Meisterschaftsspielen konnten die Mädels viel dazu lernen und haben erkannt, was in den nächsten Trainings intensiv trainiert werden muss.

Danke an alle, die vorbeigekommen sind und uns unterstützt haben! ❤️

#gemmaschub

1. Meisterschaftsspiel der Saison 20/21

Etwas holprig starteten die SVG Mädels gestern in die neue Meisterschaftssaison.

In Pregarten traf die leicht umstrukturierte Mannschaft auf die Damen der ASKÖ Sparkasse Pregarten 2 und ASKÖ Pichling. Im ersten Spiel gegen die Heimmannschaft taten sich unsere Galli-Volleys sichtlich schwer. Fehlende Spielpraxis in den vergangenen Monaten und einige neue Positionsverteilungen machten ihnen vor allem am Beginn des Matchs zu schaffen. Gegen Ende gewannen unsere Mädels zunehmend an Sicherheit, mussten sich aber dann trotzdem mit 3:0 geschlagen geben.

Im zweiten Match gingen die beiden ersten Sätze klar an die Damen aus Pichling, der dritte Satz war dann heiß umkämpft, endete aber mit einem 26:24 zugunsten der Gegnerinnen.

SVG – Pregarten 0:3 (12:25, 19:25, 22:15)

SVG – Pichling 0:3 (13:25, 7:25, 24:26)

Dennoch gibt es auch erfreuliche Neuigkeiten: Unsere Youngsters Nicole (Aufspiel) und Alina (Mitte) feierten ihr Meisterschaftsdebüt bei den Damen und konnten bereits mit sehr guten Aufspielen und Angriffen glänzen.Außerdem unterstützt seit vergangener Woche der neue Damentrainer Thomas Lang unsere SVG-Volleys.

Wir freuen uns bei so viel frischem Wind auf die weitere Saison!

#gemmaschub

Trainingslager 2020

Vom 18.09. bis 20.09. hatten wir wieder unser Trainingslager in Gallneukirchen! Mit insgesamt 12 Trainingseinheiten haben wir uns auf die kommende Saison vorbereitet.

Gebm’ma schub!
Eure SVG-Volleys ❤️

JUHU! Es geht wieder los!

Durch die aktuellen Lockerungen können wir unser Training auf dem Sand – auch wenn nur eingeschränkt – starten.

Volleyballsaison 19/20 vorzeitig beendet

Aufgrund der COVID-19 Situation wird die laufende Meisterschaftssaison ab sofort beendet. 
Das bedeutet, dass sowohl der Spiel- als auch der Trainingsbetrieb eingestellt werden.

In diesen Zeiten heißt es noch mehr zusammen zu halten, uns gegenseitig zu unterstützen und füreinander da zu sein, um die kommenden Wochen gut zu meistern und gemeinsam in die neue Saison starten zu können.

Bleibt gesund,

eure SVG-Volleys ❤️

Update unserer erfolgreichen U13-Mädels!


Hart erkämpft hat sich unsere U13 am 09.02. in St. Georgen an der Gusen den sensationellen 2. Platz!

Insgesamt 9 Mannschaften fanden den Weg nach St Georgen an der Gusen. Darunter einige die wir bereits vom vorigen Turnier in der VS Solarcity kannten.

Folgende Ergebnisse standen am Ende des Tages fest:

1. ASKÖ Linz-Steg 1

2. SV Gallneukirchen

3. SG SVS Volleys Perg/Rohrbach

4. ASKÖ Linz-Steg 2

5. ASKÖ Powervolleys Freistadt

6. ASKÖ Linz-Steg 3

7. TSV St. Georgen/Gusen 2

8. TSV St. Georgen/Gusen 3

9. TSV St. Georgen/Gusen 1


Ein Dankeschön an die Veranstalter, es war ein gelungener Tag! 
Außerdem ein großes Danke an die vielen Fans, die unsere Mädels bis zum Finale anfeuerten 😊 Ihr seid Spitze